Hermann Gröhe MdB

Hermann Gröhe

Bundesminster a.D./Rechtsanwalt, vom Rat der EKD berufenes Mitglied der 13. Synode der EKD
Evangelische Kirche im Rheinland

Kurzbiografie

Ausbildung / Studium
1980 - 1987 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln

Beruflicher Werdegang
Seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages
2008 - 2009 Staatsminister im Bundeskanzleramt
2009 - 2013 Generalsekretär der CDU Deutschlands
2013 - 2018 Bundesminister für Gesundheit
Seit 2014 Mitglied im Bundesvorstand der CDU Deutschlands
Seit 2018 Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Ehrenamtliche Tätigkeiten
- stellvertretender Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung
- Mitglied im Bundesvorstand der CDU

Vertretungen

1. stellvertretendes Mitglied:
Katy Hoffmeister
Justizministerin Mecklenburg-Vorpommern

2. stellvertretendes Mitglied:
Carolina Trautner
Staatsministerin der Bayerischen Staatsregierung