Dr. Hans-Peter Schulz

Hans-Peter Schulz

Lehrer, Mitglied der 13. Synode der EKD
Ev. Kirche im Rheinland

Kurzbiografie

Ausbildung / Studium
1980 - 1984 Universität Bonn, Diplom-Pädagoge
1996 - 2002 Universität Augsburg, Dr.. phil., EW
2002 - 2006 Bergische Universität Wuppertal, Lehramt Gym/Deu

Beruflicher Werdegang
1984 - 2007 Sozial- und Theaterpädagoge im Ev. Schulzentrum Hilden
1996 - 2002 Lehrauftrag Universität Augsburg
Seit 2008 Lehrer für D, EW und Literatur am Theodor-Fliedner-Gymnasium, Düsseldorf
2019 - 2020 Lehrauftrag Universität Wuppertal

Ehrenamtliche Tätigkeiten
- Presbyter in der KGM Hilden
- Vorsitzender des Fördervereins der Reformationskirche, Hilden
- Synodalältester im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann
- Delegierter der Landessynode der EKiR

Veröffentlichungen:
s. Publikationsliste

Vertretungen

1. stellvertretendes Mitglied:
Henning Schützendorf
Lehrer/Oberstudienrat i.R.

2. stellvertretendes Mitglied:
Christiane Wicht-Stieber
Bankfachwirtin, Stiftungskoordinatorin