Dr. Christian Wollmann

Christian Wollmann

Direktor/Pastor, vom Rat der EKD berufenes Mitglied der 13. Synode der EKD
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland

Kurzbiografie

Ausbildung / Studium
1996 - 2003 Studium Ev. Theologie in Marburg, Heidelberg und Amsterdam
2004 - 2007 Promotion in Systematischer Theologie, Hamburg

Beruflicher Werdegang
2007 - 2010 Gastdozent für Christentum, staatl. Shaanxi Normal University, Xi'an VR. China
2010 - 2013 Vikar der Nordkirche in Hamburg
2013 - 2019 Pastor Ev.-luth. Kgm Harksheide in Norderstedt
Seit 2019 Direktor des Zentrums für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit, Hamburg

Ehrenamtliche Tätigkeiten
- Vorstandsmitglied der Rosa-Settemeyer-Stiftung - Heimat für Menschen mit Behinderung, Norderstedt
- Mitglied der Jury des Missionspreises des Vereins "Andere Zeiten" in Hamburg

Veröffentlichungen
- Versöhnung in Freiheit und Ordnung, Frankfurt am Main u.a. 2007
- Patriotism and Nationalism in Chinese Christianity, in: Religion and Culture in Transforming Societies, Hgg. Michael Biehl und Ulrich Dehn, Frankfurt am Main 2011
- Von der Versöhnungsarbeit zur politischen Opposition. Protagonisten der Aktion Sühnezeichen in der DDR und ihre Motivation zum politischen Handeln (mit Robert Zurek), in: Ringen um Versöhnung, Hgg. Urszula Pekala und Irene Dingel, Göttingen 2018

Vertretungen

1. stellvertretendes Mitglied:
Prof. Dr. Bernd Oberdorfer
Universitätsprofessor

2. stellvertretendes Mitglied:
Maike Röttger
Geschäftsführerin