Zwei Neuerscheinungen ergänzen die Booklet-Reihe der VELKD

„Die Kirche und ihr Recht“ und „Vom lutherischen Gottesdienst“

Mit zwei handlichen Büchern im Taschenformat ergänzt die VELKD ihre aktuelle Booklet-Reihe: Neu erschienen sind „Herab und hinauf. Vom lutherischen Gottesdienst“ von Christian Lehnert und „Die Kirche und ihr Recht. Eine Einführung“ von Hendrik Munsonius.

Dr. h.c. Christian Lehnert, Dichter und Theologe, nähert sich in seinem Text der „Tiefendimension des Gottesdienstes“ in der Verbindung von theologischer Erläuterung und poetischer und geistlicher Durchdringung. Ausgehend von der lutherischen Messform stellt er die unterschiedlichen Elemente des Gottesdienstes dar: Gebete, Kyrie- und Gloriagesänge, Lesung, Predigt, Abendmahl, Segen. Eigene Abschnitte widmen sich der Sprache und der Musik im Gottesdienst. Das „untrennbare Ineinander von Anrede und Antwort“ im Gottesdienst durchzieht den Text: „Herab, hinauf. Wir empfangen und wir handeln“ – und beide Seiten „verschwimmen im gottesdienstlichen Atem“, schreibt Lehnert.  

Oberkirchenrat Dr. Johannes Goldenstein, der als Referent für Liturgie und Gottesdienst im Amt der VELKD das Booklet mit herausgegeben hat, sagt: „Es ist großartig, dass neben Christian Lehnerts ‚Fliegenden Blättern von Kult und Gebet‘, die im Frühjahr erschienen sind, nun ein Büchlein vorliegt, das die Tiefendimension des Gottesdienstes beschreibt – ganz im Sinne dessen, was Martin Luther vor fast 500 Jahren neu freigelegt hat.“

Dr. Hendrik Munsonius, Referent am Kirchenrechtlichen Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland, legt mit dem Booklet „Die Kirche und ihr Recht“ eine kurze und elementare Einführung in die Grundbegriffe des Kirchenrechts vor. „Genau besehen verhilft das Kirchenrecht der Kirche dazu, das zu sein, was sie ihrem Wesen nach sein soll“, schreibt er eingangs. Die Kirche sei „eine fortwährende Praxis. Sie existiert, indem sie handelt. Und das Recht dient der Kirche zur Verwirklichung ihres Handelns.“ Von hier aus erläutert Munsonius unter anderem die Grundvollzüge kirchlichen Handelns, Besonderheiten des Kirchenrechts im Unterschied zu staatlichem Recht, kirchliche Strukturen und Verfahren wie Visitation, Verwaltung und Rechtsprechung.

Die Booklets richten sich an Ehrenamtliche in Kirchengemeinden und alle darüber hinaus Interessierten und bieten kurze, theologisch fundierte Einführungen aus lutherischer Perspektive.

Hinweis: Christian Lehnert, „Herauf und hinab. Vom lutherischen Gottesdienst“, hrsg. von Johannes Goldenstein und Gundolf Holfert, ISBN: 978-3-943201-19-2, Hannover 2017; Hendrik Munsonius, „Die Kirche und ihr Recht. Eine Einführung“, hrsg. von Horst Gorski, Elke Sievers und Gundolf Holfert, ISBN 978-3-943201-20-8, Hannover 2017. Beide Booklets können im Amt der VELKD, Herrenhäuser Str. 12, 30419 Hannover, Tel.: 0511/27 96 532, E-Mail: versand@velkd.de  oder unter http://www.velkd.de/herauf-und-hinab und http://www.velkd.de/die-kirche-und-ihr-recht gegen eine Schutzgebühr von 2,00 Euro pro Exemplar bestellt werden.

Hannover, 21. November 2017

Henrike Müller
Pressesprecherin