2017: Gott neu vertrauen

Themenjahr der Reformationsdekade

Ein Mann liegt in großer Höhe auf einer Slackline.

Die Reformatoren nahmen sich  die Freiheit, gegen die Autoritäten ihrer Zeit anzutreten. Gängige Vorstellungen von Gott, Glauben und Kirche wurden hinterfragt. Neues Nachdenken über Gott und Welt, Bibel und Glaube, Religion und Politik begann. Im Themenmagazin für das Reformationsjubiläum wird aktuell und für die Gegenwart die Frage nach Gott neu gestellt. Die Beiträge rücken den geistlichen Kern des reformatorischen Anliegens in den Mittelpunkt des Reformationsjubiläums.

Themenseite zu Gott neu vertrauen