Zweite Runde #Balkonsingen

Täglich um 19 Uhr lädt die Evangelische Kirche alle Menschen ein, gemeinsam zu singen oder zu musizieren – jeder und jede auf seinem Balkon oder im Garten. Denn Singen verbindet und tut gut.

In den letzten zwei Wochen haben uns viele Rückmeldungen zum #Balkonsingen erreicht. Viele Nachfragen zu den von uns veröffentlichten Beiträgen, manche Frage zur praktischen Umsetzung und vor allem Berichte, wie es an vielen Orten aufgegriffen wurde. Manche singen oder spielen in ihrer Nachbarschaft alleine, andere verabreden sich auf den Balkonen, manche Organistinnen spielen in ihren Kirchen bei geöffneten Fenstern. In einigen Regionen haben sich andere Uhrzeiten, passend zum Glockengeläut als geeignet erwiesen, andere Gemeinden haben ihr Lieblingslied für das #Balkonsingen genutzt.

Weil so viele mitmachen und sich durch diese Aktion verbunden fühlen, laden wir ein, weiter zu singen. Und weil uns viele Anfragen erreichen, ob es immer der „Mond“ ist, schlagen wir nun zwei weitere Lieder vor, die auch nach der Zeitumstellung noch auf dem hellen Balkon Ihnen, Euch und Euren Nachbar*innen Freude machen können.

Wir freuen uns weiter über alle Rückmeldungen und natürlich kann jede*r auch weiter sein oder ihr Lieblingslied oder auch den liebgewonnenen „Mond“ singen!
Wie hören uns!

  • Mond

    Der Mond ist aufgegangen, die goldnen Sternlein prangen… diesen Text kennen viele auswendig und haben ihn schon als Kind als Abendlied gehört. Man kann geborgen einschlafen, wenn am Ende – wie am Ende der ersten Strophe - alles wunderbar ist. So legt euch denn ihr Brüder (gemeint waren schon damals alle Menschenkinder) führt mitten hinein in unsere Tage. Denn nun ist nicht mehr alles einfach wunderbar, sondern der Abendhauch ist kalt. 

    mehr erfahren
  • Symbolbild - Berge und See mit Sonnenstrahlen - Bewahre uns, Gott

    Was brauchen wir in dieser Zeit mehr als Gottes Segen und manche Aufmunterung? Und die Gewissheit, dass wir einen Gott des Lebens haben, der uns auch in dunklen Stunden begleitet?
    „..Dein Heiliger Geist, der Leben verheißt, sei um uns auf unseren Wegen….“

    mehr erfahren
  • Symbolbild - Hand hält Sonne - Gott hält die ganze Welt

    Wir sind miteinander in Gottes Hand und tiefer können wir nicht fallen. Zwei Aussagen, die wir oft ganz selbstverständlich treffen, und die natürlich auch in dieser Zeit zutreffend sind. Wer mag, kann es in Verbundenheit mit Christ*innen in aller Welt auf Englisch singen. Und vielleicht haben die Kinder auch Freude daran, weil sie dieses Lied aus dem Kindergottesdienst kennen.

    mehr erfahren

#Balkonsingen - Material zum Teilen

Hier finden Sie die #Balkonsingen Shareables zum runterladen. Teilen erwünscht!

Inhalt aus externer Quelle

Ihre Cookie-Einstellungen verbieten das Laden dieses externen Inhalts, da in diesem Fall Daten an einen Server des Diensteanbieters gesandt werden müssen.