Gelbe Friedenstaube und Schriftzug „Friedensgesichter“

FriedensGesichter

Der Frieden hat viele Gesichter: Frauen und Männer, Junge und Alte, die rund um die Welt versuchen, Frieden zu stiften. Einige von ihnen haben wir mit der Kamera besucht. Ihnen möchten wir in die Augen sehen, wenn sie ihre ganz persönliche Friedensgeschichte erzählen.
Hier finden Sie alle 14 Tage ein neues Video.

  • Ulrich Suppus

    Im Fliegerhorst Büchel in der Eifel lagern die letzten Atomwaffen in Deutschland. Hier findet am Sonntag ein kirchlicher Aktionstag gegen Atomwaffen statt.

    Ulrich Suppus engagiert sich seit vielen Jahren in Friedensinitiativen. Im Video erklärt er, warum er sich gegen Atomwaffen einsetzt. 

    mehr erfahren
  • Maria Richter

    In Ruanda sind 1994 binnen drei Monaten eine Million Menschen getötet worden. Wie können nach dem Völkermord Täter und Opfer friedlich zusammenleben?

    Maria Richter hat als Freiwillige in Ruanda schreckliche Schicksale und die Kraft der christlichen Versöhnung kennengelernt.

    mehr erfahren
  • Judy Bailey

    „Alpenmusik!“: Was nach Rumtata klingt, ist ein beeindruckendes Friedensprojekt im Dorf Alpen am Niederrhein.

    Dort lebt die Musikerin Judy Bailey. Sie hat Flüchtlinge, örtliche Vereine und Chöre zum gemeinsamen Musikmachen zusammengeholt. Was das mit Frieden zu tun, erzählte sie uns auf ihrer Veranda.

    mehr erfahren