Anna-Nicole Heinrich

Anna-Nicole Heinrich

Präses der 13. Synode der EKD, Mitglied im Rat der EKD, Mitglied im Beteiligungsforum Sexualisierte Gewalt

Herrenhäuser Str. 12
30419 Hannover

Tel:
+495112796117
Internet:
https://www.ekd.de/
Email:
praeses@ekd.de
Instagram:
https://www.instagram.com/annanicoleheinrich/?hl=de

Anna-Nicole Heinrich ist die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie wurde 1996 in Schwandorf geboren, ist in Niottenau (in der Oberpfalz) aufgewachsen, hat einen Bachelor in Philosophie und studiert in Regensburg im Masterstudium „Digital Humanities“ und „Menschenbild und Werte“. Sie kommt aus einem nicht-christlichem Elternhaus, hat über Religionsunterricht und Jugendarbeit einen Zugang zum Glauben und zur Evangelischen Kirche gefunden. Anna-Nicole Heinrich ist seit 2017 Mitglied im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft evangelischer Jugend und seit 2020 Mitglied der Landessynode der Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern. Von 2018 bis 2020 nahm sie sich als Jugenddelegierte an EKD-Synoden teil und arbeitete an den „12 Leitsätzen zur Zukunft einer aufgeschlossenen Kirche“ mit, die 2020 beschlossen wurden.

Im Mai 2021 wurde Anna-Nicole Heinrich mit 25 Jahren zur bis jetzt jüngsten Präses der EKD gewählt. Sie leitet somit die EKD-Synoden, ist Mitglied im Rat der EKD und eine der höchsten Repräsentant:innen der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie macht sich stark für eine mutige Kirche, die unverzagt in die Zukunft blickt und die frohe Botschaft verständlich formuliert. Im Sommer 2021 startete Anna-Nicole Heinrich ihre #Präsestour, bei der sie 30 Tage lang mit der Bahn kreuz und quer durch Deutschland gefahren ist und sich ganz bewusst mit nicht-kirchlichen Akteur:innen getroffen hat. Neben ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit in der Evangelischen Kirche und ihrem Studium ist sie beruflich im Bereich Digitalisierung und Inklusion tätig.

Email für Presseanfragen: presse@ekd.de

Kurzbiografie

Ausbildung / Studium
2015 - 2019 Bachelorstudium Philosophie an der Universität Regensburg (UR)
Seit 2019 Masterstudium Digital Humanities
Seit 2019 Masterstudium Menschenbild und Werte

Beruflicher Werdegang
2019 - 2020 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Sozialethik
2020 - 2023 Wissenschaftliche Hilfskraft der stellv. Frauenbeauftragten

Ehrenamtliche Tätigkeiten
- Mitglied der Landessynode der ELKB
- Vorstandsmitglied der evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)

Vertretungen in der Synode der EKD

1. stellvertretendes Mitglied:
Betty Mehrer
Gemeinwesenarbeiterin

2. stellvertretendes Mitglied:
Lisa Huster
Realschullehrerin

Hier finden Sie Pressebilder und weitere Informationen