Symbolbild - Inforrmationen

Informationen für Mitarbeitende in Kirchen und Gemeinden

Hier finden Sie Web-Tipps, Anleitungen und Materialien rund um die digitale Arbeit in Kirchen und Gemeinden zu Zeiten von Corona.
Die Inhalte werden fortlaufend ergänzt.

  • Cover: Handreichung für klinisches Personal, das Sterbende oder Tote in Abwesenheit von Seelsorge zu begleiten hat

    Diese Handreichung enthält Gebete und Segensworte aus der christlichen Tradition und eine kurze Anleitung für eine Verabschiedung am Totenbett. Sie ist bestimmt für Personal in Krankenhäusern und Altenheimen für den Fall, dass keine Seelsorgerin und kein Seelsorger verfügbar ist.

    mehr erfahren
  • Symbolbild Notfallseelsorge

    Überlegungen aus Sicht der Psychosozialen Notfallversorgung von Landespfarrerin Bianca van der Heyden und Prof. Dr. Harald Karutz: "Aus unserer Erfahrung aus dem Katastrophenschutz und der Psychosozialen Notfallversorgung möchten wir Ihnen als mögliche Hilfestellung einige Informationen und Anregungen im Umgang mit der derzeitigen Situation geben. Die hier genannten Aspekte erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und werden situationsabhängig weiter fortgeschrieben bzw. aktualisiert."

    mehr erfahren
  • Screenshot der Webseite

    Auf dieser Plattform können sich Patient*innen, Angehörige, und professionelle Begleiter*innen (zertifizierte Hospizmitarbeiter*innen, ausgebildete Seelsorger*innen, Pfarrer*innen, Pastor*innen) begegnen und austauschen. Durch die aktuellen Isolationsmaßnahmen dürfen auch Begleiter*innen oftmals nicht mehr zu Patient*innen, die im Sterben liegen oder zu Angehörigen, die gerade einen geliebten Menschen verloren haben und in ihrer Trauer alleine sind.

    mehr erfahren
  • Screenshot - Webseite COVID-19 - Spiritual care

    Diese Website wurde errichtet, um die seelsorgliche Arbeit im Kontext der COVID-19-Pandemie zu unterstützen. Neben der laufend aktualisierten Handreichung „Die Corona-Pandemie als Herausforderung für Spiritual Care. Hinweise für Seelsorger*innen“ finden Sie weitere Texte und Erfahrungsberichte, die für die seelsorgliche Arbeit relevant sind.

    mehr erfahren
  • Mann mit Laptop auf dem Schoß.

    Achim Blacksetein gibt Tipps zur Chat-/Mail-Seelsorge: "Seelsorge im Chat oder per Mail ist anders. Man sieht und hört sich nicht. Man riecht sich nicht. Man kann nicht erkennen, wie das Gegenüber auf eine Frage oder Aussage reagiert. Und manchmal muss man auf eine Antwort warten oder gar ganz verzichten, weil das Gegenüber gerade nicht online ist oder nicht (mehr) antworten will."

    mehr erfahren