Unwetterkatastrophe in Deutschland

Das Hochwasser hat bei vielen Menschen großes Leid verursacht. In Gedanken und Gebeten ist die Evangelische Kirche in Deutschland bei allen Opfern dieser Unwetterkatastrophe.
Sie möchten helfen? Hier finden Sie Hilfsangebote und aktuelle Informationen.

Das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe (Diakonie RWL), die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR), die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) und die Lippische Landeskirche haben ein gemeinsames Spendenkonto eingerichtet. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Wege zu spenden – hier der Überblick.

Aufraeumarbeiten nach der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands, am 17.07.2021 in Schuld, Rheinland-Pfalz.

Spendenmöglichkeiten

Zum Überblick

  • Symbolbild: Mobiltelefon mit der Aufschrift Telefonseelsorge

    Wir sind für dich da, verspricht die christliche Telefonseelsorge. Unter der Rufnummer 0800-1110111 oder 0800-1110222 kann man rund um die Uhr anonym und kostenfrei anrufen, per Chat seine Sorgen teilen oder auch das persönliche Gespräch suchen. Mehr Infos gibt es auf der Website der Telefonseelsorge.

    mehr erfahren
  • Mann mit Laptop auf dem Schoß.
    Service
    Chatseelsorge

    Bei der Chatseelsorge können Sie vertraulich und anonym mit einem Seelsorger oder einer Seelsorgerin im Zweiergespräch reden! Oder Sie plaudern im offenen Chat mit den anderen über Gott und die Welt. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag, 20 - 22 Uhr.

    mehr erfahren
  • Eine Hand hält eine Kerze
    Service
    Trauernetz

    Wie kann es weitergehen, wenn ein geliebter Mensch gestorben ist? Wie kann man leben, wenn der eigene Tod zum Greifen nah ist? Artikel, Gedichte und Seelsorgeangebote zum Thema Tod und Trauer finden Sie auf der Seite von trauernetz.de.

    mehr erfahren