Weihnachten 2020

Weihnachten 2020 in der Evangelischen Kirche in Deutschland

Weihnachten findet statt!

Aufgrund der Corona-Pandemie ist Weihnachten 2020 für fast alle Menschen eine Herausforderung - trotzdem soll auch unter den aktuellen Bedingungen die Botschaft des Weihnachtsfestes stark gemacht werden. Denn Gott hat mit der Geburt seines Sohnes ein Hoffnungszeichen in die Welt gesendet: und das wollen wir gerade jetzt feiern.

"In unseren Sorgen und Befürchtungen spüren wir als Christinnen und Christen das Licht des Weihnachtfestes. Wir halten uns in aller Angst und Bedrängnis an dem Kind in der Krippe fest und vertrauen darauf, dass Gott in allem bei uns ist. Gott bei euch!", so der Ratsvorsitzende der EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

  • Überallkrippe der Evangelischen Kirche in Baden: Eintauchen in eine 3D-Version der Krippe von Bethlehem
    Web-Tipp
    Überallkrippe

    Wie haben Ochs und Esel die Weihnachtsgeschichte erlebt? In der interaktiven „Überallkrippe“ der Evangelischen Landeskirche in Baden erzählen „Zeitzeugen“, was damals geschehn ist. Mit Smartphone, Tablet oder Computer können Sie hier in eine 3D-Version der Krippe von Bethlehem eintauchen.
    ueberallkrippe.de

    mehr erfahren
  • Screenshot kirche-entdecken.de: Der KiGo-Raum mit Kirchenelster Kira
    Web-Tipp
    Kirche entdecken

    Auf kirche-entdecken.de können Kinder von daheim unter den Fittichen der Kirchenelster Kira Wissenswertes erfahren. Sie können Kirchen virtuell besuchen und vieles rund um Kirche und Glaube entdecken.

    mehr erfahren
  • Logo des Evangelischen Adventskalenders 2021

    Tauchen Sie ein in die Welt der Weihnachtsfilme – auf der Suche nach dem „X-Mas-Faktor“! Wieviel Weihnachten steckt in den Festtagsfilmklassikern? Das versucht Playmobilengel Inspektor Gabriel herauszufinden: Jeden Tag wird ein Werk akribisch – und mit viel Humor – auf die enthaltene Weihnachtsessenz hin geprüft. Und Sie können mit abstimmen.

    mehr erfahren
  • Symbolbild: Mobiltelefon mit der Aufschrift Telefonseelsorge

    Wir sind für dich da, verspricht die christliche Telefonseelsorge. Unter der Rufnummer 0800-1110111 oder 0800-1110222 kann man rund um die Uhr anonym und kostenfrei anrufen, per Chat seine Sorgen teilen oder auch das persönliche Gespräch suchen. Mehr Infos gibt es auf der Website der Telefonseelsorge.

    mehr erfahren
  • Mann mit Laptop auf dem Schoß.
    Service
    Chatseelsorge

    Bei der Chatseelsorge können Sie vertraulich und anonym mit einem Seelsorger oder einer Seelsorgerin im Zweiergespräch reden! Oder Sie plaudern im offenen Chat mit den anderen über Gott und die Welt. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag, 20 - 22 Uhr.

    mehr erfahren

Weihnachten 2020 in der evangelischen und katholischen Kirche

Keyvisual: Gott bei euch