Religiöse Orientierung gewinnen

Evangelischer Religionsunterricht als Beitrag zu einer pluralitätsfähigen Schule. Eine Denkschrift des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, November2014

Kammer der EKD für Bildung und Erziehung, Kinder und Jugend

Ministerialrat a. D. Rolf Bade, Hannover
Dozentin Professorin Dr. Ulrike Baumann, Bonn
Doris Beneke, Berlin (ständiger Gast seit März 2014)
Generalsekretär Mike Corsa, Hannover (ständiger Gast)
Alexander Dölecke, Hannover (wissenschaftlicher Mitarbeiter)
Direktor Pfarrer Volker Elsenbast, Münster (ständiger Gast)
Landesschülerpfarrer Dr. Wolfgang Ilg, Stuttgart
Professorin Dr. Hildrun Keßler, Berlin (bis Februar 2013)
Oberkirchenrätin Martina Klein, Erfurt (seit März 2013)
Dr. Silke Köser, Berlin (ständiger Gast bis März 2014)
Steffen Kottkamp, Weimar
Akademiedirektor Dr. Thorsten Latzel, Frankfurt
(seit März 2013)
Ltd. Seminardirektor a. D. Dr. Hartmut Lenhard, Nordhorn
Minister Christoph Matschie, Erfurt
Professorin Dr. Elisabeth Naurath, Augsburg
Professor Dr. Wolfgang Neuser, Kassel (bis Juni 2013)
Oberkirchenrat Matthias Otte, Hannover (Geschäftsführer)
Professor Dr. Manfred Prenzel, München
Parlamentarischer Staatssekretär Thomas Rachel, MdB, Berlin
Direktor Professor Dr. Thomas Rauschenbach, München
Professorin Dr. Sabine Reh, Berlin (seit März 2013)
Diplompädagoge Peter Roth, Darmstadt
(bis September 2013)
Professorin Dr. Annette Scheunpflug, Bamberg
(stellvertretende Vorsitzende)
Professor Dr. Thomas Schlag, Zürich
Professor Dr. Friedrich Schweitzer, Tübingen (Vorsitzender)
Oberkirchenrätin Birgit Sendler-Koschel, Hannover
(ständiger Gast)
Anja Siegesmund, MdL, Jena
Schulleiterin Sabine Ulrich, Leipzig

Nächstes Kapitel