Organigramm des Kirchenamtes der EKD

Hauptabteilungen, Abteilungen, Referate und Ansprechpersonen

Organigramm der EKD
Stand 09.11.2018

Hauptabteilung I
Präsident Dr. Hans Ulrich Anke

Hauptabteilung II
Vizepräsident Dr. Thies Gundlach

Hauptabteilung III
Vizepräsident Dr. Horst Gorski

Hauptabteilung IV
Vizepräsidentin Petra Bosse-Huber

  • Abteilung 7 Ökumene

    Abteilungsleitung
    Petra Bosse-Huber

    In der Ökumene-Abteilung kommen die weltweiten ökumenischen Bezüge der EKD zusammen. Die EKD engagiert sich in vielfältigen bilateralen kirchlichen Partnerschaften, in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), in der Gemeinschaft evangelischer Kirchen in Europa (GEKE), in der Konferenz europäischer Kirchen (KEK) und im Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK). Im entwicklungspolitischen Engagement und im Eintreten für Menschenrechte, im interkonfessionellen und interreligiösen Dialog, arbeiten wir mit anderen christlichen Kirchen, mit kirchlichen Werken und weiteren Partnern in der Zivilgesellschaft zusammen.

    7.01 Ökumenische Beziehungen
    Petra Bosse-Huber

    7.02 Europa, Konferenz Europäischer Kirchen (KEK), Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE)
    Frank Kopania 

    ​7.03 Ökumenearbeit VELKD (V)
    ​Johannes Dieckow

    7.04 Kirchliche Weltbünde
    Martin Pühn 

    7.05 Entwicklungspolitik
    Klaus Burckhardt 

    7.06 Interreligöser Dialog
    Dr. Detlef Görrig 

    7.07 Menschenrechte / Gemeinden anderer Sprache und Herkunft (GaSH)
    Sabine Dreßler

    7.08 Orthodoxie, allgemeine Ökumene und Stipendien
    Prof. Dr. Martin Illert  

  • Abteilung 8 Auslandsarbeit

    Abteilungsleitung
    Frank Kopania

    Rund 6 Millionen Deutsche leben im Ausland – rund 2 Millionen davon sind evangelisch. Sie sollen den Kontakt mit der Heimatkirche nicht verlieren und den Reichtum anderer Kirchen entdecken. Die EKD pflegt in enger Zusammenarbeit mit ihren Landeskirchen die Beziehungen zu 140 mit der EKD besonders verbundenen Auslandsgemeinden, in denen deutschsprachige Arbeit geschieht. Die Gemeinden sind Orte gemeinsamen gottesdienstlichen Lebens, gegenseitiger Unterstützung durch Beratung und Seelsorge. Sie bieten Heimat in der Fremde und entdecken, wie Fremde Heimat werden kann. Zudem pflegt die EKD lebendige und vielfältige Kontakte zu Partnerkirchen in aller Welt.

    8.01 Grundsatzfragen der Auslandsarbeit
    Frank Kopania

    8.02 Mittel-, Ost- und Südosteuropa
    Dirk Stelter 

    8.03 Nord- und Westeuropa
    Christoph Ernst 

    8.04 Südeuropa, Tourismus und Urlaubsseelsorge
    Dr. Olaf Waßmuth 

    8.05 Naher und Mittlerer Osten, Stiftungen im Heiligen Land
    Martin Pühn 

    8.06 Afrika
    Klaus Burckhardt 

    8.07 Ferner Osten, Australien, Pazifik, Nordamerika
    Claudia Ostarek 

    8.08 Mittel- und Südamerika
    Marcus Garras

Kirchenamt
Dr. Hans Ulrich Anke

Amtsbereich der UEK
Petra Bosse-Huber

Amtsbereich der VELKD (I)
Dr. Horst Gorski

Mitarbeitervertretung
​Brigitte Bruns

Compliance-Management
​Ines Brinker

Download Organigramm des Kirchenamtes der EKD

(aktualisierter Stand: 3. Dezember 2018))