Inklusion in Kirche und Diakonie

Aktionspläne entwickeln

Alle Menschen sollen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Spätestens seit Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention im Jahr 2008 steht fest, dass Inklusion auch in Deutschland einen hohen Stellenwert haben sollte. Verbessert haben sich die Teilhabemöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen und anderen Ausgrenzungserfahrungen seither jedoch kaum.

Der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Diakonie Deutschland (DD) ist Inklusion wichtig. Sie leben das, wovon sie überzeugt sind: Gott wendet sich allen Menschen gleichermaßen zu. Mit diesem gemeinsam erarbeiteten Orientierungsrahmen wollen sie dazu beitragen, dass Barrierefreiheit und Inklusion in allen Bereichen von Kirche und Diakonie umgesetzt werden.

Der Leitfaden richtet sich an Verantwortliche aus Kirche und Diakonie. Er soll ihnen als Werkzeug zur Entwicklung von Aktionsplänen dienen, um Inklusion in allen Bereichen und auf allen Ebenen verbindlich umzusetzen. 

Detaillierte Anleitung zum Erstellen von Aktionsplänen 

Einige Landeskirchen sowie der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe haben bereits systematische Bemühungen um mehr Inklusion unternommen. Dieser Orientierungsrahmen möchte auch alle anderen dazu motivieren und befähigen, zu einer inklusiven Kirche und Diakonie zu werden.

Das Buch ist nach verschiedenen Handlungsfeldern wie Verantwortung, Strukturen, Arbeit, Bildung und Mobilität gegliedert. Es bietet Hintergrundinformationen und Vorschläge für Ziele, weiterführende Links sowie Checklisten zur Unterstützung und Evaluation der konkreten Umsetzung vor Ort. 

Eine detaillierte Anleitung zum Erstellen der Aktionspläne erleichtert den Einstieg und bietet Orientierung im Entwicklungsprozess. 

Für wen ist dieses Buch? 

Verantwortliche der oberen und mittleren Leitungsebene von: 

  • Evangelischer Kirche in Deutschland (EKD)
  • Diakonie Deutschland (DD)
  • Einrichtungen und Werken der EKD und DD
  • EKD-Gliedkirchen und ihren Diakonischen Werken
  • weiteren Einrichtungen und Werken

ub

Publikationsteaser - EKD-Texte 141

Inklusion gestalten – Aktionspläne entwickeln. Ein Orientierungsrahmen der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Diakonie Deutschland

Inklusion ist der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Diakonie Deutschland wichtig. Dieser Leitfaden hilft Verantwortlichen aus Kirche und Diakonie, passgenaue Aktionspläne zu entwickeln, um Inklusion in allen Bereichen und auf allen Ebenen konsequent zu verankern und umzusetzen.

Er richtet sich an Landeskirchen, Kirchenkreise und Kirchengemeinden sowie an diakonische Einrichtungen und Werke. Neben fundierten Informationen enthält der Orientierungsrahmen Vorschläge für Ziele und konkrete Umsetzungsmaßnahmen, hilfreiche Checklisten sowie Praxisbeispiele.

Die PDF für diese Publikation ist barrierefrei.

EKD, 2022

Preis 4,50 €


Bestellung per E-Mail