Zahlen und Fakten zur Kirchenmusik

Statistik zur Evangelischen Kirche in Deutschland

Die Kirchenmusik ist ein populärer Bereich des kirchlichen Lebens. Allein 300.000 Menschen singen in Kirchenchören. Und musikalische Veranstaltungen ziehen mehr als 7,6 Millionen Menschen außerhalb der Gottesdienste in die Kirche.

Der Chor der Frauenkirche in Dresden.
Der Chor der Dresdner Frauenkirche.

In Kirchengemeinden finden jährlich rund 66.000 Musikveranstaltungen statt. Durch diese Veranstaltungen von Chor-, Bläser-, oder Orgelkonzerten kommen mehr als 7,6 Millionen Menschen außerhalb der Gottesdienste in die Kirche. Fast 300.000 Menschen engagieren sich in Kirchenchören, knapp 91.000 in Posaunenchören und sogar fast 96.000 in Kinder- und Jugendchöre- und -instrumentalkreisen.

Quelle: EKD-Statistik „Äußerungen des kirchlichen Lebens 2015“

Zum Weiterlesen

Cover Broschüre 'gezählt' - Daten und Fakte zum kirchlichen Leben

gezählt. Zahlen und Fakten zum kirchlichen Leben

EKD-Statistik Broschüre 2016