Z-Team (Zukunftsteam)

Anschrift

Herrenhäuser Straße 12
30419 Hannover

Telefon
0511 2796-0
Web
https://www.ekd.de

Das „Z-Team“ oder „Zukunftsteam“ wurde 2017 von der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) berufen. Der Arbeitsgruppe gehören jeweils vier Menschen aus den drei Leitungsgremien und zusätzlich drei junge Erwachsene aus dem Umfeld der Synode an.

Das Zukunftsteam hat die Erfahrungen und Impulse aus dem Reformationsjubiläum weiter gedacht.

Unter dem Motto „Kirche auf gutem Grund“ legt die Gruppe ihre Ergebnisse zur Diskussion vor. Die Gruppe hat elf Leitsätze konkretisiert, die Basis der Diskussion und Entscheidungsfindung für die Weiterentwicklung der evangelischen Kirche sein sollen.

Mitglieder

  • Prof. Dr. Andreas Barner, Mitglied des Rates der EKD, Ingelheim am Rhein
  • Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof und Vorsitzender des Rates der EKD, Hannover
  • Uta Henke, geschäftsleitende Oberkirchenrätin, Karlsruhe
  • Beate Hofmann, Bischöfin der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck, Kassel
  • Friedrich Kramer, Landesbischof der Ev. Kirche in Mitteldeutschland, Magdeburg
  • Kristina Kühnbaum-Schmidt, Landesbischöfin der Nordkirche, Schwerin
  • Dr. h.c. Annette Kurschus, Präses der Ev. Kirche von Westfalen, Bielefeld
  • Dr. Andreas Lange, Superintendent und Mitglied der Synode der EKD, Lemgo
  • Dr. Irmgard Schwaetzer, Präses der Synode der EKD, Berlin
  • Dr. Christian Stäblein, Bischof  der Ev. Kirche Berlin-Brandenburg - schlesische Oberlausitz, Berlin
  • Dr. Susanne Teichmanis, Oberkirchenrätin, Ev.-Luth. Oberkirchenrat, Oldenburg
  • Marlehn Thieme, Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung, Bad Soden

Ständige Gäste

  • Anna-Nicole Heinrich, Vorstandsmitglied der aej, Regensburg
  • Karl Poerschke, humenta - Vorstand Rekrutierung & Jahrgänge, Berlin
  • Johanna von Büren, Wort des Lebens e.V., Berg

Vertreter der EKD

  • Dr. Thies Gundlach, Vizepräsident des Kirchenamtes der EKD und Leiter der Hauptabteilung "Kirchliche Handlungsfelder und Bildung", Hannover
  • Dr. Martin Hauger, (Geschäftsführung) Referent für Glaube und Dialog, Hannover
  • Dr. Johannes Wischmeyer, Referent für Studien- und Reformfragen der Kirche, Hannover