Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern

ESF – Bundesprogramm

Das Programm ist die Fortführung des in der vergangenen Förderperiode erfolgreichen Programms „weiter bilden und gleich stellen“. Innerhalb dieses Programms soll die systematische Weiterbildung in Betrieben, Organisationen und Branchen unterstützt und die Chancengleichheit in Unternehmen gefördert werden. Einrichtungen der freien Wohlfahrtspflege sind hier nicht antragsberechtigt, für sie gibt es das Programm „rückenwind“.

Das Programm wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) verwaltet. Mehr Interformationen erhalten Sie auf der Website des Europäischen Sozialfonds für Deutschland.