Operationelle Programme (OP)

In ihren operationellen Programmen legen Mitgliedstaaten der Europäischen Union die nationalen beziehungsweise regionalen Schwerpunkte für die Verwendung der Fördermittel aus den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds fest.